Niki de Saint Phalle | Harry und ich 1950-1960

 

38,00 EUR

ISBN: 9783716514573  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Niki Charitable Art Foundation (Hrsg.)
Niki de Saint Phalle – Harry und ich
1950-1960 - Die Familienjahre

Niki de Saint Phalle (1930-2002) wurde mit ihren leuchtend bunten Polyester-Plastiken, insbesondere den Nanas, international populär. Die fröhliche matriarchalische Gegenwelt, die sie in diesen Frauenbildern entstehen lässt, hat innerhalb der neuen Kunst ihre ebenso herausragende wie isolierte Stellung begründet.

In diesem sehr persönlichen, durchgehend farbig gestalteten Band schildert Niki de Saint Phalle ihr Leben mit dem amerikanischen Schriftsteller Harry Mathews in den Jahren 1950-1960. Dies waren ihre „Familienjahre“, in denen sie zum ersten Mal in ihrem Leben ein gewisses Maß an Frieden und Gleichgewicht fand. Viele ihrer Werke entstanden in dieser Zeit, die bis heute noch kaum in Publikationen beleuchtet wurden.

„Das Leben ist voller Überraschungen, aber es zählt nur das, was du für dich und andere daraus machst. Es ist das große Abenteuer. Nikis Beispiel ist sehr inspirierend, denn trotz aller Widrigkeiten erfüllte sie ihre künstlerische und menschliche Bestimmung.“ (Laura G. Duke)

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Autoren: Jill Johnston und Marella Caracciolo Chia
Verlag: Benteli Verlag, Bern
Erscheinungsdatum: 11/2006
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2006
Seitenanzahl: 134 Seiten
Buchart: Gebunden
Abbildungen: 150 farbige Abbildungen
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3-7165-1457-8
ISBN 13: 978-3-7165-1457-3
Größe: ca. 258 x 214 x 18 mm
Gewicht: ca. 1.000 Gramm
Zustand: neu, ungelesen