Alles über DDR-Dampfloks

Lieferstatus

Derzeit ist dieses Buch nicht am Lager und auch ab Verlag nicht lieferbar.

Bitte
bestellen Sie einfach vor und wir bemühen uns, es schnellstmöglich für Sie zu besorgen.

Bei Amazon erhalten Sie das Buch hier: Alles über DDR-Dampfloks

Beschreibung

Klaus-Jürgen Kühne
Alles über DDR-Dampfloks

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden nicht nur zwei deutsche Staaten mit gegensätzlichen politischen Systemen, sondern auch zwei Staatsbahnen, deren Fahrzeugpark sich deutlich voneinander unterschied. Dies zeigt besonders die technische Entwicklung der Dampflok in Ost und West. Kurz und kompetent beschreibt der Autor Technik und Entwicklung der Dampflokbaureihen der Deutschen Reichsbahn der DDR. Er berichtet nicht nur, welche Kessel die Loks der DR unter Dampf setzten, sondern auch, wie die Zugmaschinen repariert und rekonstruiert wurden. Hier bleibt zum Thema DDR-Dampfloks keine Frage offen. Für diese Neuauflage wurde der erfolgreiche Titel überarbeitet und erweitert.

 

Klappentext

Die sozialistische Planwirtschaft der DDR beeinflusste maßgeblich die Entwicklung der Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn (DR). Auf Wunsch der DR sollte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein umfangreiches Neubau-Programm den Lokomotivpark modernisieren. Doch statt der notwendigen 1.100 Neubau-Maschinen durfte die Reichsbahn lediglich 318 neue Regelspur-Dampfloks und 41 schmalspurige Neubau-Maschinen beschaffen. Deshalb beschloss die DR, die wichtigsten Vorkriegs-Baureihen in ihren Werkstätten zu modernisieren. Im November 1957 fiel der Startschuss für das Generalreparatur- (GR) und Rekonstruktionsprogramm, mit dem es der DR gelang, Wirtschaftlichkeit und Leistung der Loks stark zu verbessern. Einige Maschinen standen bis Ende der 1980er-Jahre im Plandienst. Bei vielen Museumsbahnen im In- und Ausland zeigen Reko-Maschinen bis heute ihre Leistungsstärke. In kompakter Form beschreibt dieses Buch die bedeutenden Dampflok- Entwicklungen der DR von der Kohlenstaubfeuerung des Systems Wendler, über die Neubau-, GR- und Reko-Maschinen bis hin zu den ölgefeuerten Dampfloks und den modernisierten Schmalspur-Maschinen. Eine umfangreiche Tabelle am Schluss dieser überarbeiteten Neuauflage gibt Auskunft über alle erhaltenen DDR-Dampfloks.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt   Seite
  VORWORT 8
1. DIE DEUTSCHE REICHSBAHN NACH DEM ZWEITEN WELTKRIEG 8
2. DIE KOHLENSTAUBFEUERUNG DES SYSTEMS WENDLER 12
2.1. DIE BAUREIHE 17KST 16
2.2. DIE BAUREIHE 44KST 18
2.3. DIE BAUREIHE 52KST 20
2.4. DIE BAUREIHE 58KST 22
2.5. DIE EINZELSTÜCKE DER BAUREIHEN 03.10,07,08 UND 36.0-4 24
3. DIE NEUBAU-DAMPFLOKS DER DEUTSCHEN REICHSBAHN 26
3.1. DIE BAUREIHE 23.10 32
3.2. DIE BAUREIHEN 25 UND 25.10 34
3.3. DIE BAUREIHE 50.40 36
3.4. DIE BAUREIHE 65.10 38
3.5. DIE BAUREIHE 83.10 40
3.6. DIE BAUREIHE 99.23-24 42
3.7. DIE BAUREIHE 99.33 44
3.8. DIE BAUREIHE 99.77-79 46
3.9. DIE BAUREIHE 99.140 48
4. ÜBERGANGSLÖSUNG: NEUE KESSEL NACH ALTEN ZEICHNUNGEN 50
4.1. DIE BAUREIHEN 03.10 UND 41 54
4.2. DIE BAUREIHEN 03,44 UND 95 56
5. Aus ALT WIRD NEU: GENERALREPARATUR UND REKONSTRUKTION 58
5.1. DIE BAUREIHE 03 64
5.2. DIE BAUREIHE 52 66
5.3. DIE BAUREIHE 01.5 68
5.4. DIE BAUREIHE 03REKO 70
5.5. DIE BAUREIHE 03.10 72
5.6. DIE SCHNELLFAHRLOK 18 201 74
5.7. DIE BAUREIHE 18.3 76
5.8. DIE BAUREIHE 19 78
5.9. DIE BAUREIHE 22 80
5.10. DIE BAUREIHE 23REKO 82
5.11. DIE BAUREIHE 41REKO 84
5.12. DIE BAUREIHE 50.35 86
5.13. DIE BAUREIHE 52.80 88
5.14. DIE BAUREIHE 58.30 90
6. ÖL STATT KOHLE: DIE ÖLHAUPTFEUERUNG DER DDR 92
6.1. DIE BAUREIHE 44ÖL 96
6.2. DIE BAUREIHE 50.50 98
6.3. DIE BAUREIHE 95ÖL 100
7. NEUE KESSEL UND RAHMEN: DIE MODERNISIERUNG DER SCHMALSPUR-DAMPFLOKS 102
7.1. Die Baureihe 99.463 106
7.2. Die Baureihe 99.480 108
7.3. Die Baureihe 99.64-71 110
7.4. Die Baureihe 99.73-76 112
7.5. Die Baureihe 99.464 114
7.6. Die Baureihen 99.450 und 99.470 116
7.7. Die Baureihe 99.51-60 118
7.8. Die Baureihe 99.451 122
8. RÜCKGRAT DER MUSEUMSBAHNEN: DDR-DAMPFLOKOMOTIVEN HEUTE 124
9. ANHANG 140

Über Klaus-Jürgen Kühne

Klaus-Jürgen Kühne lebt und arbeitet in Sachsen-Anhalt. Er interessiert sich seit seiner Jugend für Eisen- und Straßenbahnen.

Details

Autor: Klaus-Jürgen Kühne
Verlag: Verlag transpress Imprint von Paul Pietsch Verlage, Stuttgart
Reihe: Alles über ...
Erscheinungsdatum: 26.02.2010
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2010
Seitenanzahl: 144 Seiten
Abbildungen: 62 s/w Bilder, 30 Farbbilder und 29 Zeichnungen
Buchart: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-613-71367-5
ISBN 13: 978-3-613-71367-3
Größe: ca. 216 x 176 x 14 mm
Gewicht: ca. 600 Gramm
Zustand: neu, ungelesen