Details für die Modellbahn Bauen, lackieren und ..

 

19,95 EUR

ISBN: 9783613713611  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Karsten Naumann
Details für die Modellbahn
Bauen, lackieren und aufstellen - die wichtigsten Arbeiten

Ob Personenbahnhof, Güterbahnhof, Strecke oder Bahnbetriebswerk – jeder Teil einer Modellbahn muss mit liebevollen Details ausgestattet werden, um eine perfekte Nachbildung der Wirklichkeit zu erhalten. Heizdampf im Bahnhof, verschiedenste Prellböcke, einen künstlichen Hintergrund für Signale oder auch die Gestaltung von Nebengleisen – all das und noch viel mehr erfährt der Leser in diesem praxisorientierten Ratgeber. Der zweite Band der neu eingeführten Reihe »Jetzt helfe ich mir selbst« im Bereich Modellbahn lässt die Herzen der Freunde höher schlagen. Hier geht's ins Detail.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Inhaltsverzeichnis

Inhalt   Seite
  Vorwort 10
1. Details im Personenbahnhof 11
1.1. Kleinstadt-Empfangsgebäude Nienburg (Saale) 11
1.1.1. Die Farbgebung 13
1.1.2. Die Eingänge 14
1.1.3. Die Straßenseite 14
1.1.4. Das Dach 16
1.2. Nebenbahn-Empfangsgebäude aus Sachsen 22
1.3. Bahnsteige für den Personenbahnhof 27
1.3.1. Klassischer Inselbahnsteig 27
1.3.2. Die Bahnsteigaufgänge 30
1.4. Weitere Details auf dem Bahnsteig 31
1.4.1. Zugzielanzeiger 31
1.4.2. Papierkörbe, Wasser und Blumen 31
1.4.3. Sitzgelegenheiten und Bahnsteigbeleuchtung 34
1.4.4. Fern- und Lautsprecher 35
1.4.5. Dienstübergänge 36
1.4.6. Schüttbahnsteige für Nebenbahnbahnhöfe 38
1.5. Nebengebäude für Personenbahnhöfe 42
1.5.1. Bahnhofstoilette mit Lagerraum 44
1.5.2. Fahrräder am Bahnhof 47
1.6. Heizdampf im Bahnhof 48
1.6.1. Dampfabgabestellen für die Personenwagen 50
1.6.2. Diesellok und Dampfheizung 52
2. Details im Güterbahnhof 54
2.1. Kleine Wellblechbuden 55
2.1.1. Vorbild und Modell 55
2.1.2. Zusammenbau 56
2.1.3. Die Farbgebung 58
2.2. Eine Gleiswaage 59
2.3. Eine Verladeanlage für Culemeyer-Transporte 61
2.3.1. Die Rampe 61
2.3.2. Die Rampe im Modell 66
2.4. Einst alltäglich, heute Geschichte: der Überladekran 71
2.5. Ablaufberg für einen kleinen Bahnhof 77
2.5.1. Kleine Ablaufberge 77
2.5.2. Ablaufberg im Modell 78
2.6. Formabdriicksignal im Selbstbau 80
2.7. Eine Hemmschuhauswurfvorrichtung 82
2.7.1. Auswurfvorrichtung im Modell 82
2.8. Formenbau: Der Richtprellbock 86
3. Details neben den Gleisen 88
3.1. Gleise, Weichen und Laternen 88
3.1.1. Gleise wie beim Vorbild 88
3.1.2. Schotter und Farbe 88
3.1.3. Betonschwellen-Spargleise 92
3.1.4. Ein »Deutschlandbogen« 94
3.1.5. Schienenbruch und Spurstangen im Modellgleis 96
3.1.5.1. Nachbildung im Modell 96
3.1.6. Vereinfachte Weichensignale 97
3.1.6.1. Modellbau 98
3.2. Stellwerke, Bahnübergänge, Schneezäune 99
3.2.1. Am Posten 99
3.2.2. Länderbahn Stellwerk 100
3.2.3. Der Bahnübergang 104
3.3. Signale und mehr 105
3.3.1. Feine Formsignale - hu Selbstbau und als Bausatzmodell 105
3.3.1.1. Der Zusammenbau 106
3.3.2. Signalsockel am Bahndamm 109
3.3.3. Gleissperrsignale 110
3.3.4. Schneezäune 111
3.3.4.1 Modelle und Modellbau 111
3.4. Wohnhaus, Tetegrafenmasten, Bäume und Büsche 113
3.4.1. Eisenbahnerwohnhaus 113
3.4.1.1. Modellbau - das Wohnhaus 114
3.4.1.2. Modellbau - das Nebengebäude 116
3.4.2. Telegrafenmasten 118
3.4.3. Bäume und Büsche selbst gebaut 121
4. Details im Bahnbetriebswerk 124
4.1. Bekohlungskran, Nebengebäude, Wasserturm 124
4.1.1. Einheitsbekohlungskran mit Anbau 124
4.1.2. Nebengebäude 128
4.1.2.1. Eine kleine Bahnmeisterei 130
4.1.2.2. Provisorium im Kohlebansen 131
4.1.3. Preußischer Wasserturm 133
4.2. Ringlokschuppen ohne Drehscheibe 137
4.2.1. Wo ist die Drehscheibe? 137
4.2.2. Der Schuppen im Modell 138
4.2.2.1. Die Schuppen-Tore 139
4.2.2.2. Die Wände 140
4.2.2.3. Gleise und Schuppentore 141
4.2.2.4. Die Dachkonstruktion 142
4.2.2.5. Farbgebung und Finish 143
4.2.3. Trockenschuppen für Anschürholz 143
4.2.3.1. Trockenholzschuppen im Modell 145
4.2.4. Kohlebansen mit Betonwänden 145
4.2.4.1. Die Beton-Wandelemente 146
4.2.4.2. Der Kohlebansen 147
4.3. Wasserkräne - ein Thema mit drei Varianten 148
4.3.1. Wasserkran mit geklammertem Steigrohr 148
4.3.2. Wustermarker Wasserkran 150
4.3.2.1. Modellbau 151
4.3.2.2. Details und Farbe 152
4.3.3. Preußischer Wasserkran 153
4.3.3.1. Preuße aus Polen 154
4.3.3.2. Der Bausatz 154
  Werkzeuge 156
5. Anhang 158

Rezension

»Die Motivvielfalt ist faszinierend und wird vor allem jenen helfen, denen es beim Bau eines Modellbahnschaustücks an Gestaltungsideen mangelt.«
[eisenbahn magazin, Juli 2009]

Über Karsten Naumann

Karsten Naumann ist in der Modellbahn-Szene kein Unbekannter: Seit vielen Jahren veröffentlicht er in Fachzeitschriften kompetente Beiträge zum Thema Modellbahn.

Details

Autor: Karsten Naumann
Verlag: Verlag transpress Imprint von Paul Pietsch Verlage, Stuttgart
Reihe: Jetzt helfe ich mir selbst
Erscheinungsdatum: 31.03.2009
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2009
Seitenanzahl: 160 Seiten
Abbildungen: 142 Farbbilder und 2 Zeichnungen
Buchart: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-613-71361-6
ISBN 13: 978-3-613-71361-1
Größe: ca. 244 x 176 x 16 mm
Gewicht: ca. 750 Gramm
Zustand: neu, ungelesen