Deutsche Diesellokomotiven im Bild

Lieferstatus

Derzeit ist dieses Buch nicht am Lager und auch ab Verlag nicht lieferbar.

Bitte
bestellen Sie einfach vor und wir bemühen uns, es schnellstmöglich für Sie zu besorgen.

Bei Amazon erhalten Sie das Buch hier: Deutsche Diesellokomotiven im Bild

Beschreibung

Jan Reiners
Deutsche Diesellokomotiven im Bild

Noch immer ist die Diesellok eine der wichtigsten Traktionsarten auf deutschen Gleisen. Eisenbahnfreunde entdecken zunehmend die Faszination dieser Fahrzeuge, die in den vergangenen Jahren im Interesse vor allem hinter den Dampflokomotiven zurückstehen mussten. Fragen rund um die Diesellok werden immer öfter gestellt und daher ist dieser Band das perfekte Nachschlagewerk, das alle Hintergründe wie etwa Leistung einer bestimmten Baureihe oder die produzierte Stückzahl schnell und kompetent beschreibt. Eine Einführung, die dem Leser die wichtigsten technisch-historischen Zusammenhänge erläutert, rundet dieses Werk über Diesellokomotiven im Bild ab.

 

Klappentext

Diesellokomotiven spielen heute eine bedeutende Rolle bei den deutschen Eisenbahnen. Trotz fortschreitender Elektrifizierung bilden sie in vielen Regionen noch immer das Rückgrat des Schienenverkehrs.

Die Entwicklung moderner Dieselloks begann nach dem Ersten Weltkrieg. Doch erst die Deutsche Bundesbahn (DB) und die Deutsche Reichsbahn (DR) in der DDR beschafften leistungsfähige Maschinen für den Rangier- und Streckendienst in großer Zahl. Während die DB ihren Bedarf fast ausschließlich mit Erzeugnissen der heimischen Industrie deckte, kaufte die DR seit Ende der 1960er-Jahre dieselelektrische Maschinen aus der Sowjetunion. Anfang der 1980er-Jahre folgten sogar dieselhydraulische Lokomotiven aus Rumänien. Einige Baureihen, die in diesem Buch vorgestellt werden, sind bereits ein Stück deutscher Technikgeschichte und genießen Kultstatus.

»Deutsche Diesellokomotiven im Bild« portraitiert mit eindrucksvollen Aufnahmen und informativen Texten 13 der bekanntesten deutschen Diesellok-Typen. Eine Einführung, die dem Leser die wichtigsten technik-historischen Hintergründe erläutert, rundet das Werk ab.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt Seite
Vorwort 5
Einleitung: Dieselloks in Deutschland 8
Dieselloks der Deutschen Reichsbahn (DRB)  
Baureihen V 20 und V 36 14
Dieselloks der Deutschen Bundesbahn (DB)  
Baureihen 251 und 252 20
Baureihen 260/360/364, 261/361/365 und 362/363 24
Baureihen 211, 212, 213 und 714 30
Baureihen 210, 216, 217, 218, 219 und 225 40
Baureihen 220 und 221 56
Dieselloks der Deutschen Reichsbahn (DR) in der DDR  
Baureihe V 10 C (Baureihe 199) 62
Baureihen 104, 105, 106⁰ und 106²
68
Baureihen 110⁰, 110²⁻⁸, 111, 112, 114, 199 und 298⁸ 76
Baureihen 118⁰, 118¹, 118²⁻⁴, 118⁵ und 118⁶⁻⁸ 90
Baureihen 119 und 229 104
Baureihe 120 108
Baureihen 130, 130¹, 131, 132, 142, 232⁸, 233, 234, 241 112
Anhang 125

Rezension

„(...) das perfekte Nachschlagewerk, das alle Hintergründe (...) schnell und kompetent beschreibt."
[Schwaben Echo, 05. Dezember 2007]

Über Jan Reiners

Jan Reiners lebt und arbeitet in Norddeutschland. Er interessiert sich seit seiner Jugend für Eisen- und Straßenbahnen und veröffentlichte bereits einige Beiträge in der Fachzeitschrift »Modelleisenbahner«.

Details

Autor: Jan Reiners
Verlag: Verlag transpress Imprint von Paul Pietsch Verlage, Stuttgart
Erscheinungsdatum: 31.10.2007
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2007
Seitenanzahl: 129 Seiten
Abbildungen: 27 s/w Bilder, 91 Farbbilder und 12 Zeichnungen
Buchart: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-613-71322-5
ISBN 13: 978-3-613-71322-2
Größe: ca. 248 x 214 x 14 mm
Gewicht: ca. 800 Gramm
Zustand: neu, ungelesen