Deutsche Schmalspur-Dampfloks im Bild

Lieferstatus

Derzeit ist dieses Buch nicht am Lager und auch ab Verlag nicht lieferbar.

Bitte
bestellen Sie einfach vor und wir bemühen uns, es schnellstmöglich für Sie zu besorgen.

Bei Amazon erhalten Sie das Buch hier: Deutsche Schmalspur-Dampfloks im Bild

Bescheibung

Jan Reiners
Deutsche Schmalspur-Dampfloks im Bild

Schmalspurlokomotiven stellen unter den Eisenbahnkonstruktionen eine ganz besondere Spezies dar. Da diese Maschinen meist eine bestimmte Größe und ein bestimmtes Gewicht nicht überschreiten durften, wählten ihre Konstrukteure häufig Lösungen, die den Maschinen vielfach ein ungewöhnliches Aussehen verliehen. Zwar sind sie deshalb nicht so elegant wie ihre normalspurigen Schwestern, aber ihr originelles Äußeres hat ihnen auch eine große – und beständig wachsende – Fangemeinde beschert. Somit liegt es nahe, dieser großen Leserschaft ein Buch an die Hand zu geben, in dem sie alles zu ihrer Leidenschaft Schmalspur-Dampfloks erfährt.

 

Klappentext

Schmalspur-Dampfloks sind eine ganz besondere Spezies. Ihre Konstrukteure entwickelten die Maschinen meist für einzelne Strecken, so dass häufig nur wenige Exemplare gebaut wurden. Lediglich in Sachsen, wo es einst ein rund 500 km langes Schmalspur-Schienennetz gab, beschaffte man von einzelnen Gattungen größere Stückzahlen. Doch die meisten Schmalspur-Dampfloks blieben Kleinserien oder Einzelstücke. Da die Maschinen meist ganz besondere Vorgaben erfüllen mussten, entstand eine kaum überschaubare Typenvielfalt. Sie reichte vom kleinen Zweikuppler über die technisch anspruchsvollen Gelenkloks der Bauarten Meyer und Mallet bis hin zu den mächtigen, 700 PS starken Tendermaschinen der Harzquer- und Brockenbahn.

Dieses Buch enthält eine kurze Einführung in die Geschichte der deutschen Schmalspurbahnen und beschreibt anschließend 27 der wichtigsten und interessantesten deutschen Schmalspur-Dampfloks in informativen Texten und eindrucksvollen Bildern, ergänzt um Tabellen mit den wichtigsten technischen Daten. Die meisten dieser Loks stehen heute noch im Einsatz. Wo man sie findet, verrät eine Liste am Schluss.

Inhalt des Buchs

Inhalt
Vorwort
Einleitung: Schmalspurbahnen in Deutschland
Schmalspur-Dampflokomotiven mit 750 mm Spurweite
Baureihe 9951-60 (sächsische IV K, GR-Lok)
Baureihe 9963 (württembergische Tssd)
Baureihe 9964-71 (sächsische IV K, GR-Lok der DR)
Baureihe 9973-76 (Einheitslok)
Baureihe 9977-99 (Neubaulok DR)
Baureihe 99140 (Neubaulok DR)
Baureihe 99451 (GR-Lok der DR)
Baureihe 99453 (Privatbahnlok der Trusebahn)
Baureihe 99463 (Privatbahnlok der RüKB)
Baureihe 99464 (Privatbahnlok der KJ I; GR-Lok der DR)
Baureihe 99465 (Heeresfeldbahnlok HF 110 C)
Baureihe 99480 (Privatbahnlok der KJ I)
Schmalspur-Dampflokomotiven mit 900 mm Spurweite
Baureihe 9932 (Einheitslok)
Baureihe 9933 (Neubaulok DR)
Schmalspur-Dampflokomotiven mit 1000 mm Spurweite
Baureihe 9922 (Einheitslok)
Baureihe 9923-24 (Neubaulok DR)
Baureihe 99590 (Privatbahnlok der NWE)
Dampflok 99 5906 (Privatbahnlok der NWE)
Baureihe 99600 (Privatbahnlok der NWE)
Baureihe 99610 (Privatbahnlok der NWE)
Baureihe 99720 (Länderbahnlok, badische C)
Schmalspur-Dampflokomotiven von Privatbahnen mit 750 mm Spurweite
Lok 7 bis Lok 11 (Mansfelder Bergwerkbahn)
Lok »AQUARIS C« (Heeresfeldbahnlok)
Schmalspur-Dampflokomotiven von Privatbahnen mit 1000 mm Spurweite
Loks »Hermann« und »Carl« (Kreis Altenaer Eisenbahn)
Lok »Plettenberg« (Plettenberger Kleinbahn)
Loks WN 11 und WN 12 (Härtsfeldbahn)
Lok »Regewalde«
Anhang
Abkürzungen
Literaturverzeichnis
Wo finde ich welche Baureihe?

Über Jan Reiners

Jan Reiners lebt und arbeitet in Norddeutschland. Er interessiert sich seit seiner Jugend für Eisen- und Straßenbahnen und veröffentlichte bereits einige Beiträge in der Fachzeitschrift »Modelleisenbahner«.

Details

Autor: Jan Reiners
Verlag: Verlag transpress Imprint von Paul Pietsch Verlage, Stuttgart
Erscheinungsdatum: 30.09.2008
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2008
Seitenanzahl: 128 Seiten
Abbildungen: 17 s/w Bilder, 122 Farbbilder und 14 Zeichnungen
Buchart: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-613-71316-0
ISBN 13: 978-3-613-71316-1
Größe: ca. 244 x 214 x 14 mm
Gewicht: ca. 700 Gramm
Zustand: neu, ungelesen