Erste Hilfe Signale, Leitungen, Gleise und Weichen

Unser alter Preis 19,99 EUR, Sie sparen 9,99 EUR!  

10,00 EUR

ISBN: 9783862455348  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Roman Lohr
Erste Hilfe Modellbahn Signale, Leitungen, Gleise und Weichen
Tipps und Tricks zu Material, Bau und Reparatur

Authentische Optik und perfekte Funktion

Ambitionierte Modellbahner möchten durch Individualisierung von Details dem Vorbild noch näher kommen. Ob Bettungsmaterial oder Schotter, ob Lichtsignale, Quertragwerke oder Gleiseinlagen: Hier finden sie jede Menge clevere Tipps, nützliche Übersichten und instruktive Fotos für die professionelle Umsetzung in der eigenen Anlage. Einsteiger dürfen Expertenrat für den professionellen Gleisbau erwarten, erfahrene Modellbahner bekommen Profi-Tipps für die Optimierung ihres Gleissystems!

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Inhaltsverzeichnis

Inhalt Seite
1. Gleise und Weichen
Die Bettungen prägen den Eindruck der Schienenwege nachhaltig. Ihrer korrekten Nachbildung kommt daher große Bedeutung zu.
 
Warum überhaupt Schotter? 9
Die Bettungsform 11
Streckengleise im Modell 13
Überhöhungen 14
Gleise im Bahnhof 16
Schnelle Standardlösung 18
Kleine Weichenkunde 24
Getarnte Schlichtheit 28
Werk- und Anschlussbahnen 30
Gleise auf Brücken 32
Feld- und Schmalspurbahnen 34
Modellbahn im Winter 38
Regel-Weichenantriebe 40
Alternative Servo 45
Für Spezialisten 49
2. Signale
Sie sind wohl die wichtigste Zutat auf einer Modellbahn, aber bei ihrer Aufstellung und Nutzung werden die meisten Fehler gemacht.
 
Wofür Signale? 51
Signale im Modell 53
Formsignale warten 57
Lichtsignale installieren 60
Signale digital ansteuern 65
Zugbeeinflussung 68
Sonderlösungen 70
3. Zubehör und Patina
Die Anlage ist aufwendig gestaltet, die Betrachter verweilen trotzdem nur kurz. Schuld ist oft die fehlende Patina des jeweiligen Vorbildes.
 
Der Zahn der Zeit 75
Die lieben Kleinigkeiten 76
Farbe im Modell 78
Pulver oder Lack 82
Antriebsattrappen 84
Kabelkanäle und Co. 85
Tafeln am Wegesrand 87
Telegrafenleitungen 88
Stützmauern 92
4. Oberleitungen
Moderne Anlagen kommen kaum ohne Oberleitungen aus. Allerdings bietet die korrekte Umsetzung ins Modell zahlreiche Fallstricke.
 
Das System Viessmann 97
Das System Sommerfeldt 100
Streckenfahrleitungen 103
Quertragwerke 105
Modellumsetzungen 106
Abspannabschnitte 110
Abspannen im Bahnhof 116
Sonderfälle 122
Einfach-Fahrleitungen 123
5. Bahnsteige und Überwege
Eigentlich ist das Angebot an Bahnsteigen und Überwegen groß, aber wer es wirklich genau nimmt, dem bleibt nur der Eigenbau.
 
Bahnsteige im Eigenbau 125
Systemfragen 126
Attraktive Sonderformen 129
Zwischenbahnsteige 131
Bahnsteige auf Nebenbahnen 132
Überwege 133
Sonderfall Märklin 137
6. Werkzeuge und Hilfsmittel
Für den professionellen Gleis- und Anlagenbau braucht man keine riesige Ausrüstung. Wenige effiziente Grundwerkzeuge genügen.
 
Die Grundausstattung 139
Der Werkstattausbau 139
Konturen gestalten 142
Elektrische Installationen 143
Draht oder Litze? 145
Lötwerkzeuge 147
Trennwerkzeuge 150
Kleben 151
Massive Eingriffe 154
Sonstige Hilfsmittel 156
7. Anhang  
Hersteller (Auswahl) 158
Literaturhinweise 159
Nachweis der Fotografen und Modellbauer 160

Über Roman Lohr

Roman Lohr arbeitet seit beinahe 20 Jahren im Betriebsdienst privater Bahngesellschaften und verbindet das dort erworbene Wissen gerne mit der Modellbahnerei, die er als Hobby betreibt. Einem breiteren Kreis bekannt wurde er als Autor der Zeitschrift Dreileiter-Magazin.

Details

Autor: Roman Lohr
Verlag: GeraMond, München
Erscheinungsdatum: 30.11.2015
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2015
Seitenanzahl: 160 Seiten
Abbildungen: ca. 400 Abbildungen
Buchart: Softcover
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-86245-534-3
ISBN 13: 978-3-86245-534-8
Größe: ca. 233 x 166 x 15 mm
Gewicht: ca. 600 Gramm
Zustand: neu, ungelesen