Ehrenpreis Deutsche Keramik 1983 - Hubert Griemert

Lieferstatus

Derzeit ist dieses Buch nicht am Lager und auch ab Verlag nicht lieferbar.

Bitte
bestellen Sie einfach vor und wir bemühen uns, es schnellstmöglich für Sie zu besorgen.

Bei Amazon erhalten Sie das Buch hier: Ehrenpreis Deutsche Keramik 1983 | Hubert Griemert

Beschreibung

Harald Reinhold
Ehrenpreis Deutsche Keramik 1983
Hubert Griemert

Katalog zur Ausstellung im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen im Jahr 1983. Die Ausstellung umfasste viele Keramikarbeiten von Hubert Griemert.
Es wird ein Überblick über die Vielfalt und der Möglichkeiten von Humbert Griemert geboten, der durch seine herausragenden Leistungen für die KPM, Berlin, zu Weltruhm gelangte.
Seine Fähigkeiten, mit Formen und Glasuren zu arbeiten, zeigt sich besonders im Katalogteil, der die Jahre 1923 bis 1970 eindrucksvoll erläutert. Es sind aus allen Wirkungsperioden Griemerts Objekte abgebildet.

Nicht nur für Sammler von KPM oder Keramik, auch aus historischer Sicht und der Materialkunde ein wirklich eindrucksvolles Werk.

 

Aus dem Inhalt

# Leihgeber
# Vorwort
# Grundsätze des Ehrenpreis Deutsche Keramik
# Aspekte zur Keramik im 19. und 20. Jahrhundert
# Der Keramiker Hubert Griemert
# Griemerts Thesen zu Form und Glasur
# Die Form und Glasur unter historischen und technischen Aspekten
# Die Verifizierung der Glasur-Form-Thesen
# Die Objekte der ersten Phase 1923-1935 - Katalog
# Die Objekte der zweiten Phase 1935-1937 - Katalog
# Die Objekte der dritten Phase 1937-1945 - Katalog
# Die Objekte der vierten Phase 1946-1954 - Katalog
# Die Objekte der fünften Phase 1955-1966 - Katalog
# Die Objekte der sechsten Phase 1966-1970 - Katalog
# Form- und Glasurvarianten
# Abschließende Betrachtung
# Dokumentation
# Anmerkungen und Literaturverzeichnis

Über Hubert Griemert

Hubert Griemert wurde am 26.07.1905 in Keula/Thüringen geboren.

Details

Autor: Harald Reinhold, Düsseldorf
Herausgeber und Verlag: Keramikmuseum, Höhr-Grenzhausen
Auflage: Erstauflage
Jahr: 1983
Auflagenhöhe: 1.000
Seitenanzahl: 340 Seiten
Buchart: Paperback
Abbildungen: 362 Farb- und s/w-Abbildungen
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3-921548-01-2
ISBN-13: 978-3-921548-01-1
Größe: ca. 210 x 200 mm
Gewicht: ca. 1.000 Gramm
Zustand: neu, ungelesen
Besonderheiten: sehr viele Farb- und s/w- Abbildungen, Unikate und Serienprodukte abgebildet - fast Werkverzeichnis-Charakter

Empfehlenswerte weitere Literatur:

Ehrenpreis Deutsche Keramik Ingeborg und Bruno Asshoff

Deutsche Keramik 1982

Deutsche Keramik 1985