Europäische Keramik seit 1950 Smlg Adolf Egner

Unser alter Preis 29,80 EUR, Sie sparen 10,00 EUR!  

19,80 EUR

ISBN: 0023  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Gisela Reineking von Bock und Adolf Egner
Abgedreht und Aufgebaut - Europäische Keramik seit 1950
Sammlung Adolf Egner

Die Sammlung von Adolf Egner umfasst unzählige Objekte und kann zu den größten in Nordrhein-Westfalen gezählt werden. In diesem ausstellungsbegleitenden Buch sind sehr viele seiner Objekte beschrieben und abgebildet.

Adolf Egner sammelte alle Großen Künstler seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts. Seine Sammlung liest sich wie das Who-is-who der Keramikkünstler Europas, jedoch sind auch Künstler aus Südafrika, Neuseelands und den USA vertreten. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt bei Objekten, die in Deutschland und Großbritannien entstanden sind.

Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Köln vom 09.06. bis zum 03.09.1995

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Autoren: Gisela Reineking von Bock und Adolf Egner
Fotos: Marion Mennicken (Rheinisches Bildarchiv) und Barbara Lutterbeck
Herausgeber und Verlag: Museum für Angewandte Kunst, Köln
Auflage: Erstauflage
Jahr: 1995
Seitenanzahl: 112 Seiten
Abbildungen: 197 S/W Abbildungen, 37 farbige und 50 Marken
Buchart: Paperback
Sprache: Deutsch
ISBN: ohne
Größe: ca. 270 x 220 x 9 mm
Gewicht: ca. 600 Gramm
Zustand: neu, ungelesen
Besonderheiten: detailreiche Fotos, umfangreiche Detaildarstellungen

Weitere ähnliche Literatur:

Keramik Leben: Collection Peter Siemssen (in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich)