Rauchbrand - Zeitgenössische Keramikkünstler

 

48,00 EUR

ISBN: 9783258073521  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Jane Perryman
Rauchbrand
Zeitgenössische Keramikkünstler und ihre Gestaltungskonzepte

Rauchbrand ist eine seit der Frühzeit gebräuchliche Methode, um rohen Ton zu harter, dauerhafter Keramik zu brennen. Gleichzeitig eignet sich der Rauchbrand ausgezeichnet für dekorative Effekte. Die manchmal nicht vorhersehbaren Vorgänge beim Brand erlauben zahllose Variationen, sie fördern das Improvisieren und Experimentieren und somit die künstlerische Kreativität.

«Rauchbrand» bietet einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Interpretationen und Zugänge bedeutender zeitgenössischer Keramikkünstlerinnen und -künstler. Jane Perryman ergründet ihre Ideen, Inspirationsquellen und die Bedeutung ihrer Werke. Prächtige Bilder demonstrieren die Vorgänge beim Brand und stellen repräsentative Objekte der 29 vertretenen Künstlerinnen und Künstler aus 17 verschiedenen Ländern vor.

Ergänzend zum offenen Feldbrand werden ausführlich Tonnen-, Gruben-, Kapsel- und Ofenbrand dargestellt. Abschließend folgen Tipps für Rauchbrände mit Gruppen im Schulunterricht und bei Workshops.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Über Jane Perryman

Jane Perryman genießt als Keramikerin auf ihrem Spezialgebiet Aufbautechniken und Rauchbrand internationale Anerkennung. Sie stellt weltweit aus, ihre Arbeiten sind in etlichen Museen und Privatsammlungen sowie in zahlreichen Büchern und Publikationen vertreten. Ihre praktisch-künstlerische Tätigkeit verbindet sie mit dem Schreiben. Ihr erstes Buch Rauchbrand-Töpferei erschien 1996 im Haupt Verlag, Traditional Pottery of India folgte im Jahr 2000, Naked Clay 2004 (im englischen Original jeweils bei A&C Black erschienen). Im Sommer leitet sie von ihrem Atelier aus Workshops, daneben ist sie mit Vorträgen und Vorführungen in Europa und den USA unterwegs.

Details

Autorin: Jane Perryman
Übersetzerin: Monika Krumbach
Verlag: Haupt Verlag, Bern
Auflage: Erstauflage
Jahr: 03/2009
Seitenanzahl: 176 Seiten
Abbildungen: 234 Farbfotos
Buchart: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-258-07352-X
ISBN 13: 978-3-258-07352-1
Größe: ca. 282 x 226 x 18 mm
Gewicht: ca. 1.000 Gramm
Zustand: neu, ungelesen