Brücke-Museum Berlin: Malerei und Plastik

 

34,90 EUR

ISBN: 9783777436852  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Magdalena M. Moeller (Hrsg.)
Brücke-Museum Berlin: Malerei und Plastik
Sammlung der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung
Kommentiertes Verzeichnis der Bestände Band 2

Die Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung besitzt eine der größten Gemäldesammlungen des wegweisenden »Brücke«-Mitbegründers Karl Schmidt-Rottluff. Der bisher unveröffentlichte Gesamtbestand an Gemälden und Plastiken wird mit diesem Band erstmals in aller Ausführlichkeit vorgestellt.

Die Sammlung der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung, hervorgegangen aus dem Nachlaß von Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976) und betreut vom Brücke-Museum Berlin, umfaßt Gemälde des Künstlers aus fünf Jahrzehnten, mit besonderem Schwerpunkt auf der Werkphase nach dem Zweiten Weltkrieg.

Karl Schmidt Rottluff erfuhr nach Kriegsende wieder mehr Anerkennung durch die Öffentlichkeit. So hatte er von 1947 bis 1954 eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin inne und nahm aktiv am künstlerischen Diskurs der damaligen Zeit teil. Mit seinem formal und farbig sehr eigenständigen Spätwerk verteidigte Schmidt-Rottluff die Bedeutung des Expressionismus gegenüber den neu entstehenden abstrakten Kunstrichtungen. Im Gegensatz zu diesen hielt er konsequent am Gegenstand fest. Mit seinen zahlreichen Stilleben und Landschaftsdarstellungen – Figurenbilder treten nur noch vereinzelt auf – bewahrte er sich seinen eigenen Farb- und Themenkosmos. Monumentale Formen, irreale Proportionen und Perspektiven sowie die reine, gegenstandsunabhängige Farbe bewirken in seinen Werken eine unerhört kraftvolle Magie und zeigen die zeitlose Schönheit ganz elementarer Dinge des Alltags, der Natur und Naturgewalten.
Die brillanten, großformatigen Farbabbildungen ermöglichen ein Schwelgen in Karl Schmidt-Rottluffs Farbsymphonien. Die künstlerische Qualität der einzelnen Werke wird dem Leser in ausführlichen und fundierten Bildkommentaren nahe gebracht.

Natürlich ist auch der erste Band mit der ISBN 978-3-7774-2651-8 bei uns erhältlich.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Herausgeber: Magdalena M. Moeller
Verlag: Hirmer Verlag, München
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2011
Seitenanzahl: 232 Seiten
Buchart: Hardcover
Abbildungen: 95 Farbtafeln, 52 Abbildungen in Farbe und 19 in Schwarz-Weiß
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-7774-3685-2
ISBN 13: 978-3-7774-3685-2
Größe: ca. 294 x 240 x 25 mm
Gewicht: ca. 1.550 Gramm
Zustand: neu, ungelesen