Emil Nolde | Mensch, Natur, Mythos

 

29,95 EUR

ISBN: 9783865684844  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Anita Beloubek-Hammer
Emil Nolde - Mensch, Natur, Mythos
Aquarelle und Graphik im Berliner Kupferstichkabinett

Emil Nolde (1867-1956), Hauptvertreter des Expressionismus und zeitweiliges Mitglied der Künstlergemeinschaft "Brücke", gehört zu den bedeutendsten deutschen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland beschäftigen sich jährlich mit seinem malerischen Werk. Weniger bekannt ist Nolde als Schöpfer ausgezeichneter Druckgraphik, auch sie offenbart jedoch sein ausgesprochen malerisches Naturell. Dabei ist ein geplantes gestalterisches Vorgehen unübersehbar. Ergänzend dazu zeigt die Ausstellung am Potsdamer Patz farbintensive, auf spontaner Gestaltung beruhende Aquarelle und thematisiert so ein für Nolde - und den gesamten Expressionismus - zentrales künstlerisches Problem.

In sechs Kapiteln behandeln Ausstellung und Katalog alle Schwerpunkte von Noldes Schaffen: Lebensfreude und Existenzielles - Bildnisse - See- und Hafenbilder - Städte und Landschaften - Biblische Bilder - Südseereise.

Gezeigt werden 36 Aquarelle und ca. 70 Graphiken aus dem Berliner Kupferstichkabinett. Es handelt sich nicht nur um einen der ältesten, sondern auch einen der umfangreichsten öffentlichen Museumsbestände des Künstlers.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Inhaltsverzeichnis

Inhalt Seite
Emil Nolde im Kabinett - Ein Vorwort
Heinrich Schulze Altcappenberg
7
Biographie 8
MENSCH 15
»Lebensfreude«, »Lust und Leid« 16
Bildnisse 44
NATUR 69
See- und Hafenbilder 70
Städte und Landschaften 90
MYTHOS 105
Biblische Bilder - im Kontext ihrer Zeit 106
Die unbeschreiblich schöne, wilde Südseereise 1913/14 118
Emil Nolde über sich selbst und in der Sicht anderer Künstler 156
Der Maler Emil Nolde als Graphiker
Mit einem Exkurs zur Problematik von Instinkt und Intellekt im Schaffensprozess des Künstlers
166
Die Werke Emil Noldes im Kupferstichkabinett Berlin 178
Geliehen - Gekauft - Getauscht
Emil Nolde und die Nationalgalerie 1919-1937
Jörn Grabowski
187
ANHANG 193
Katalog der Werke 194
Malerei 194
Aquarelle und Zeichnungen 194
Ethnologische Objekte 196
Graphik 197
Verluste der Sammlung durch die Beschlagnahmeaktion »Entartete Kunst« 202
Auswahlbibliographie 205

Details

Autorin: Anita Beloubek-Hammer
Verlag: Michael Imhof Verlag, Petersberg
Auflage: Erstauflage
Jahr: 2009
Seitenanzahl: 207 Seiten
Buchart: Hardcover
Abbildungen: 135 Abbildungen
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-86568-484-X
ISBN 13: 978-3-86568-484-4
Größe: ca. 284 x 236 x 20 mm
Gewicht: ca. 1.400 Gramm
Zustand: neu, ungelesen