Paula Modersohn-Becker heute

Unser alter Preis 9,90 EUR, Sie sparen 5,00 EUR!  

4,90 EUR

ISBN: 9783777438351  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Wulf Herzogenrath und Frank Laukötter (Hrsg.)
Paula Modersohn-Becker heute
Ein Lese- und Leutebuch mit Bildern

"Nehmen Sie sich – wenn Sie sich etwas ganz besonders Gutes tun wollen – dieses bebilderte Lese- und Leutebuch mit Statements von Zeitgenossen heute."
[NDR 1]

Ein Lese- und Leutebuch mit Bildern.
Mit Beiträgen von Sujata Bhatt, Tankred Dorst und Ursula Ehler, Jenny Holzer, Karin Kiwus, Marie-Luise Marjan, Friederike Mayröcker, Rune Mields, Moritz Rinke, Armin Mueller-Stahl, Rosemarie Trockel, Dorothee von Windheim u.a.

1907 starb Paula Modersohn-Becker, die erste bedeutende deutsche Künstlerin am Anfang der Moderne. Anlässlich ihres 25. Todestages gab Rolf Hetsch ihr zu Ehren ein »Buch der Freundschaft« heraus. Darin würdigten u.a. Otto Modersohn, Rainer Maria Rilke, Clara Rilke-Westhoff, Heinrich Vogeler und Rudolf Alexander Schröder das Schaffen der Künstlerin.

Nun, 100 Jahre nach ihrem Tod, versammelt das Buch »Paula Modersohn-Becker heute« Stellungnahmen von Autorinnen und Autoren der jüngeren und jüngsten Gegenwart zu Paula Modersohn-Becker. Die Anthologie enthält Gedichte von Sujata Bhatt und Karin Kiwus, einen Auszug aus dem Drama »Künstler« von Tankred Dorst und Ursula Ehler sowie Prosa von Friederike Mayröcker und Moritz Rinke. Eine Skizze von Armin Mueller-Stahl wird ebenso reproduziert wie Fotografien von Rune Mields und Jenny Holzers Werk »For Paula Modersohn-Becker«.

"Paula Modersohn-Becker ist mir schon aufgefallen, als ich noch jung war, ich bewunderte ihren Erfolg und liebte ihre Arbeit wegen des Themas, der Schwere und der Ernsthaftigkeit, die sie ihren Werken verleiht."
[Jenny Holzer]

"Fräulein Rüters Kunstunterricht war es, in dem ich von Paula Modersohn-Becker erfuhr. Die Tatsache, daß ich durch sie zum ersten (und während der Schulzeit) einzigen Mal auch von einer Künstlerin gegenüber einer mich verwirrenden
Anzahl von männlichen Künstlernamen hörte, ermutigte mich in meinem heimlichen Wunsch, ebenfalls Künstlerin zu werden."

[Dorothee von Windheim]

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Herausgeber: Wulf Herzogenrath und Frank Laukötter
Verlag: Hirmer Verlag, München
Auflage: Erstauflage
Jahr: 10/2007
Seitenanzahl: 144 Seiten
Buchart: Paperback
Abbildungen: 37 in Farbe und 12 in s/w, Farbtafeln
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-7774-3835-9
ISBN 13: 978-3-7774-3835-1
Größe: ca. 184 x 114 x 14 mm
Gewicht: ca. 250 Gramm
Zustand: neu, ungelesen