Europäische Goldschmiedearbeiten 1560-1860 Bd. 1

Unser alter Preis 65,00 EUR, Sie sparen 37,05 EUR!  

27,95 EUR

ISBN: 9783777497006  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Dr. med. István Heller
Europäische Goldschmiedearbeiten 1560-1860 - Band 1
Katalog zur Ausstellung im Couven-Museum Aachen, 2003

Über 300 hochrangige Objekte der europäischen Goldschmiedekunst werden in diesem aufwendig gestalteten Band großenteils erstmals publiziert. In kenntnisreichen Texten eröffnet der Autor einen Einblick in die Welt dieses edlen Handwerks.


Gold und Silber waren zu allen Zeiten die begehrtesten Edelmetalle. Sie wurden durch künstlerisch begabte und handwerklich qualifizierte Goldschmiedemeister zu bleibenden Kunstwerken gestaltet. Die vorgestellten Werke stammen aus mehreren Ländern Europas. Die überwiegende Zahl der Objekte war für den profanen Gebrauch geschaffen. Neben Goldschmiedearbeiten, die aus Silber hergestellt und oft vergoldet waren, sind auch solche Objekte in der Ausstellung, an denen nur die Fassungen vom Goldschmied gefertigt wurden. So sind Werke aus Rubinglas, Bergkristall, Porzellan, aus Serpentin und Aventurin und nicht zuletzt aus Elfenbein anzutreffen. In einem eigenen Kapitel wird das Zunftwesen – in europäischen Kontext gestellt – beschrieben. Jeder im Buch mit seiner Arbeit erwähnte Meister wird mit Vita – und soweit möglich – mit erhaltenem, noch nicht veröffentlichten Œuvre vorgestellt. Die für die Qualitätsgarantie von der Obrigkeit vorgeschriebenen Marken sind bei den zugehörigen Katalognummern abgebildet, und ferner in Markentafeln zusammengestellt. Ein Namensregister der Goldschmiede und anderer Künstler, ein Ortsnamen- und Literaturverzeichnis schließen sich an. Der Katalog umfasst sowohl Arbeiten aus der Renaissance, dem Barock und Rokoko, als auch einzelne Objekte aus den nachfolgenden kurzen Stilepochen bis etwa 1860.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Rezension

Der schon wegen der großzügigen Ausstattung vorbildliche Band, der eine Fülle an wenig oder gar nicht bekanntem Material enthält, ist für jeden unentbehrlich, der sich mit den mannigfachen Zeugnissen des Edelschmiedehandwerks vergangener Jahrhunderte beschäftigt.
[Weltkunst]

Über den Autor Dr. med. István Heller

Dr. med. István Heller beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Geschichte der europäischen Goldschmiedekunst. Diverse diesbezügliche Veröffentlichungen im In- und Ausland.

Details

Autor: Dr. med. István Heller
Verlag: Hirmer Verlag, München
Auflage: Erstauflage
Jahr: 02/2003
Seitenanzahl: 336 Seiten
Abbildungen: 267 Abbildungen, davon 141 in Farbe, 472 Markenzeichen
Buchart: Leinen
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-7774-9700-2
ISBN 13: 978-3-7774-9700-6
Größe: ca. 296 x 238 x 28 mm
Gewicht: ca. 1.850 Gramm
Zustand: neu, ungelesen

Bitte beachten Sie auch die weiteren Bände:

Europäische Goldschmiedearbeiten 1560-1860 - Band 2

Europäische Goldschmiedearbeiten 1600-1940 - Band 3