Pariser Schmuck - 2. Kaiserreich bis Belle Epoque

Unser alter Preis 49,80 EUR, Sie sparen 25,00 EUR!  

24,80 EUR

ISBN: 9783777452203  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Michael Koch
Pariser Schmuck
Vom Zweiten Kaiserreich zur Belle Epoque

Klappentext

Der Katalog wird als Handbuch über die Zeit der Ausstellung hinaus gültig bleiben. Denn allein von den knapp 30 Schmuckkünstlern, die monographisch abgehandelt sind, war die Mehrzahl bisher kaum näher erforscht. Weitere Beiträge internationaler Wissenschaftler im Textteil beleuchten den historischen Hintergrund und die künstlerischen Verflechtungen. Darüber hinaus sind alle Objekte farbig abgebildet.

Über den Autor
Michael Koch ist Consultant bei PricewaterhouseCoopers und verfügt über mehr als fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software Spezifizierung und Projektmanagement sowie der Umsetzung von Sarbanes-Oxley Anforderungen. Er hat gute Kenntnisse über die am Markt vorhandenen Software-Lösungen und hat an der Spezifikation eines Sarbanes-Oxley Tools mitgewirkt.Evelyne Posseme ist Kuratorin im Musee des Arts Decoratifs, Paris.

Das Buch erschien zur gleichnamigen Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums vom 1. Dezember 1989 bis 4. März 1990.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Autor: Michael Koch
Texte: Michael Koch, Evelyne Posseme und Judy Rudoe
Verlag: Hirmer Verlag, München
Herausgeber: Bayrisches Nationalmuseum
Auflage: Erstauflage
Jahr: 1989
Seitenanzahl: 327 Seiten
Abbildungen: 258 Farbabbildungen
Buchart: Leinen mit Schutzumschlag
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-7774-5220-3
ISBN 13: 978-3-7774-5220-3
Größe: ca. 276 x 245 x 26 mm
Gewicht: ca. 1.950 Gramm
Zustand: neu, ungelesen