Dagobert Peche | Wiener Werkstätte ab 1915

 

64,80 EUR

ISBN: 9783925369131  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Bescheibung

Dr. Max Eisler
Dagobert Peche
Das Kunsthandwerk in Einzeldarstellungen

Dieser Band zu dem, nach Josef Hoffmann und Koloman Moser, wohl bekanntesten Künstler der Wiener Werkstätte, ist der Reprint der Originalausgabe des Verlages Gerlach & Wiedling, Wien/Leipzig aus dem Jahr 1925.

„Kunst ist das Bestreben, die unsichtbaren Rhythmen, welche uns umgeben, zu ahnen, ihr Gesetz zu finden, das Chaos zu klären.“
[Dagobert Peche]

Dagobert Peches Arbeiten sind meistens Erfindungen für die Frau. Kapriziöse Anläufe und Feinbedarf, die das Bild einer Wiener Gesellschaft evozieren, die den Luxus scheinbar nur entfalten will, wenn sie ihn über die Frau als sinnlichen Genuss erlebt… im Gebrauch der Lüste und der Sinne. Im instinktiven Spiel der lustvollen Ausstattung einer personalen Lebensführung treibt mit Dagobert Peche Arbeiten für die Wiener Werkstätte die Radikalisierung der Form die Ambivalenz von Sinn und Sinnlichkeit auseinander.
[Gabriele Koller, 1987]

Nach Koloman Moser und Josef Hoffmann führt Dagobert Peche die Wiener Werkstätte ab 1915 mit seiner neuen Stilistik, einem feminin ausgerichteten Konzept, einer radikalen Form, der absoluten Aufhebung jeder formalen Schwere in die 20er Jahre.

Zwei Jahre nach Peches Tod zeigt Max Eisler 1925 diese erste umfassende Darstellung seines künstlerischen Werkes. Das Buch zeigt auf 110 Tafeln mit über 270 authentischen Abbildungen, einen Überblick aus allen Schaffensbereichen.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Autor: Dr. Max Eisler
Verlag: Arnoldsche Art Publishers, Stuttgart
Erscheinungsdatum: 1992
Auflage: Erstauflage des Reprints von 1925
Jahr: 1992
Seitenanzahl: 110 Seiten
Abbildungen: 110 Tafeln mit über 270 s/w Abbildungen
Buchart: Leinen mit Schutzumschlag
Sprachen: Deutsch, Objektbezeichnungen in Deutsch, Englisch und Französisch
ISBN 10: 3-925369-13-9
ISBN 13: 978-3-925369-13-1
Größe: ca. 287 x 226 x 20 mm
Gewicht: ca. 1.000 Gramm
Zustand: neu, ungelesen