Die französischen Möbel des 18. Jahrhunderts

Unser alter Preis 120,00 EUR, Sie sparen 75,00 EUR!  

45,00 EUR

ISBN: 9783791315911  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St



Beschreibung

Gerhard Hojer und Hans Ottomeyer (Hrsg.)
Die französischen Möbel des 18. Jahrhunderts
Die Möbel der Residenz München

Der größte und wertvollste Bestand an Möbeln des 18. Jahrhunderts befindet sich in der Münchner Residenz. Ihr Erhaltungszustand ist einzigartig. Erstmals werden diese Möbelstücke in ihrer Gesamtheit dokumentiert und wissenschaftlich bearbeitet. Höhepunkte der Sammlung französischer Möbel der Residenz München bilden die Werke der Régencezeit von Charles Cressent, Antoine-Robert Gaudreaus und Bernard II Vanrisamburgh. Das Buch präsentiert über 200 französische Möbel in hervorragenden Aufnahmen durch Neuaufnahmen und Detailphotografien und dokumentiert sie in ihrem kunstgeschichtlichen Zusammenhang.

 

Lieferzeit: Standard max. 21 Tage, Schnellversand 2 Tage*

Details

Herausgeber: Gerhard Hojer und Hans Ottomeyer
Verlag: Prestel Verlag, München
Auflage: Erstauflage
Jahr: 1995
Seitenanzahl: 328 Seiten
Abbildungen: 435 Abbildungen, davon 116 in Farbe
Buchart: Leinen
Sprache: Deutsch
ISBN 10: 3-7913-1591-9
ISBN 13: 978-3-7913-1591-1
Größe: ca. 316 x 246 x 30 mm
Gewicht: ca. 2.250 Gramm
Zustand: neu, ungelesen

Dazu empfehlen wir:

Die Möbel der Residenz Ansbach - Möbel des 18. Jh.